Wir speichern nicht

Nicht, also kaum, werden die IP Nummern im access Log der Webservers gespeichert. Bei beiden Servern (Haupt NodeJS Anwendung und Blog) werden bei IPv4 und IPv6 die letzen ein oder mehrere Tupel genullt.

Und das hauseigene Piwik streicht natürlich auch noch diese Information raus.

Wer also nur passiv lesend hier vorbeischaut, kommt in den Genuß aktueller Privacy-Gedanken. Nur wer im Blog kommentieren möchte, den hat leider das Akismet Modul gegriffen. Da wird aber zuvor das Einverständnis per Häkchen zu erwartet.

Gespeichert werden die IPs nur für wirkliche Anwender von alibIP, die das ja auch genau als Service haben wollen. Und da wird auch nur die über die REST API gesendete IP gespeichert, nicht der Zugriff darauf.